Pabst + The Lumes am 06.09.18 im Orangehouse


Foto: Jette Knaack

Berliner Alternative/Garage-Rock Band, die man sich im Orangehouse ansehen sollte, solange man das noch kann! „Chlorine“ ist im Juni 2018 auf „Crazysane Records“ erschienen.

FFO: The Dirty Nil, Milk Teeth, Ty Segall, Tame Impala, Dinosaur Jr.

Musik hören auf Bandcamp: https://pabstband.bandcamp.com/

Beginn 21 Uhr / VVK 15 Euro

Support: The Lumes (Noise/Post-Rock, Rotterdam)
https://thelumes.bandcamp.com/

im Orangehouse
http://www.feierwerk.de/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bands, Konzerte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.